Schulleben

Beiträge der Jahrgänge zur Schulgemeinschaft

1. Schuljahr
Vor dem ersten Advent sorgen die Schüler für die weihnachtliche Dekoration des Glasdurchganges zum Altbau.
Gestaltung des Ökumenischen Gottesdienstes für den 1. Jahrgang im Frühjahr

2. Schuljahr
Gestaltung des ökumenischen Gottesdienstes für den 1. / 2. Jahrgang im Advent.
Gestaltung des Ökumenischen Gottesdienstes für den 2. Jahrgang im Frühjahr
Am Ende des Schuljahre Vorbereitung der Einschulungsfeier für das nächste Schuljahr.

3. Schuljahr
Im November basteln die Schüler im Kunstunterricht die Nikolausschuhe für die ersten Jahrgänge.
Die Schüler gestalten den ökumenischen Advents- / Weihnachtsgottesdienst für die 3./4. Jahrgänge zusammen mit dem Klassenlehrer.
Am Ende des Schuljahres bereiten Schüler und Klassenlehrer den    ökumenischen Gottesdienst für die Einschulungsfeier vor.
Am 2. Schultag Durchführung der Einschulungsfeier.

4.Schuljahr
Am ersten Schultag Durchführung des ökumenischen Gottesdienstes in der ev. Kirche.
Patenschaft für die Schulanfänger  (s. Punkt Zusammenarbeit Paten / Patenkinder.)
Vor dem ersten Advent sorgen die Schüler für die weihnachtliche Ausschmückung der Aula.
Am Ende des Schuljahres gestalten Schüler und Klassenlehrer den ökumenischen Abschlussgottesdienst, zu dem die Eltern der Schulabgänger eingeladen sind. Der Gottesdienst findet in der kath. Kirche statt.

Alle Jahrgänge
Mithilfe bei der Hilfsaktion für Rumänien
Gestaltung des Adventssingen ( s. Punkt Schulversammlung)