Kategorie-Archiv: Allgemein

Informationen zum Schulstart

Liebe Eltern,

die Sommerferien nähern sich dem Ende. Am Mittwoch, 12.08.2020 startet die Schule wieder und die Kinder der Klassen 2-4 haben an diesem Tag Unterricht von der 1.- 5. Stunde. Sie werden in Kürze per Mail nähere Informationen zum Schulstart (gestaffelte Anfangszeiten, usw.) erhalten. Die OGS und die Betreuung bei den ABC-Mäusen finden ab dem 12.08.2020 statt.

Die Einschulung der Schulneulinge erfolgt am 13.08.2020 entsprechend der bereits vor den Sommerferien mitgeteilten Planungen. Weitere Informationen werden Ihnen ebenfalls in den nächsten Tagen per Mail übermittelt.

Wir freuen uns auf den Schulbeginn, auch wenn das neue Schuljahr weiterhin Corona-bedingt etwas eingeschränkt und etwas anders als gewohnt startet. Doch wir sind sehr zuversichtlich, dass wir die besondere Situation wie im vergangenen Schuljahr gemeinsam meistern werden!

Zwei langjährige Lehrkräfte haben die Overbergschule mit Ablauf des vergangenen Schuljahres verlassen.

Frau Athmer übernahm zum 01.08.2020 die Schulleitung an der Grundschule in Lotte.

Frau Albers leitet seit dem 01.08.2020 die Grundschule in Westerkappeln-Handarpe zunächst kommissarisch.

Wir danken beiden Kolleginnen sehr herzlich für die geleistete Arbeit an unserer Schule und für unsere Schule und wünschen ihnen für die neuen Aufgaben alles Gute!

Im Namen des Teams der Overbergschule

Claudia Attermeier

Neue Bestimmungen für die Notbetreuung

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

bisher wurden die Anträge auf Notbetreuung über die Jugendämter gestellt, geprüft und beschieden.

Ab Donnerstag, 14.05.2020 gilt gemäß der Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO) ein geändertes Verfahren zur Beantragung der Notbetreuung. Danach entscheidet die Schulleitung über die gestellten Anträge. Sollten Sie eine Notbetreuung benötigen nutzen Sie bitte folgendes Antragsformular:

und senden es an die Mail-Adresse unserer Schule: GS-Overbergschule-Recke@gmx.de oder geben Sie den Antrag in der Schule ab (Sie können die Unterlagen auch in den Briefkasten an der Jahnstraße einwerfen).

Sie erhalten dann zeitnah eine Rückmeldung über die Entscheidung.    

Seit dem 27.04.2020 gelten diese Bestimmungen zur Notbetreuung:

Tätigkeitsbereiche

Der Anspruch auf eine Notbetreuung wurde auf zusätzliche berufliche Tätigkeitsbereiche erweitert. Grundlage bildet die CoronaBetrVO, siehe

https://www.mags.nrw/erlasse-des-nrw-gesundheitsministeriums-zur-bekaempfung-der-corona-pandemie

Alleinerziehende Elternteile

Alleinerziehende Elternteile, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder die sich aufgrund einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden, haben Anspruch auf die Teilnahme ihres Kindes an der Notbetreuung, sofern eine private Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann. Dies gilt für jede Erwerbstätigkeit des alleinerziehenden Elternteils, unabhängig von der Auflistung der Tätigkeitsfelder, die sich aus CoronaBetrVO ergeben.

Hier finden Sie bezüglich der Notbetreuung noch weitere Informationen des Schulministeriums:

https://www.schulministerium.nrw.de

Sollten Sie weitere Fragen haben oder Unterstützung benötigen wenden Sie sich gerne an uns!

Viele Grüße

Claudia Attermeier, Schulleiterin